Die Kirche Zinnwald

Die Kirche Zinnwald im sommerlichen Sonnenuntergang.

Schutz- & Trutz-Kirche Zinnwald

Die Ev.- Luth. Kirche zu Zinnwald-Georgenfeld wurde 1908/1909 nach Plänen der Dresdner Architekten Lossow und Kühne errichtet und trägt der hiesigen klimatischen Lage Rechnung. So wendet die Kirche der Wetterseite eine fast bis auf den Erdboden reichende Dachfläche zu. So wirkt sie wie eine Schutz- und Trutzkirche. Am 20.09.1909 konnte die Kirche festlich geweiht werden. 

Schutz- & Trutz-Kirche Zinnwald

Die Ev.- Luth. Kirche zu Zinnwald-Georgenfeld wurde 1908/1909 nach Plänen der Dresdner Architekten Lossow und Kühne errichtet und trägt der hiesigen klimatischen Lage Rechnung. So wendet die Kirche der Wetterseite eine fast bis auf den Erdboden reichende Dachfläche zu. So wirkt sie wie eine Schutz- und Trutzkirche. Am 20.09.1909 konnte die Kirche festlich geweiht werden. 

Ausstattung

Empore, Decke sowie die Kanzel sind in braunem Holzwerk ausgeführt.
Die Orgel befindet sich im ersten Geschoss des mächtigen Turmes.
Das Altarbild – auf Leinwand gemalt – ist an der Rückwand des Altarraumes angebracht. Es stellt je eine einheimische Bergmanns- und Bauernfamilie dar, welche den auferstandenen Christus anbeten.

Unter dem kleinen Dachhelm sitzt der 2005 sanierte und restaurierte Glockenstuhl für drei Glocken, in dem zur Zeit erst eine Glocke – eine Leihgabe aus Altenberg – ihren Platz gefunden hat.

Die Kirche Zinnwald ist im Sommer geöffnet.

Gottesdienst in der Zinnwalder Kirche

In der Zinnwalder Kirche finden evangelisch-lutherische Gottesdienste statt. Im Allgemeinen hält der Altenberger Pfarrer David Keller die Predigten. 

Wir feiern in der Regel in jedem Gottesdienst das Heilige Abendmahl. Alle Gottesdienstbesucher sind eingeladen mit nach vorn zu kommen. Auch Christen anderer Konfessionen können bei uns das Heilige Abendmahl empfangen, wenn sie das wollen. Wer nicht Mitglied einer christlichen Gemeinde ist, der kann anstelle des Abendmahles gesegnet werden (einfach den Pfarrer kurz informieren).

Gottesdienste, in denen parallel Kindergottesdienst stattfindet, sind im Kalender mit einem roten Punkt gekennzeichnet.

  • evangelisch-lutherischer Gottesdienst
  • i. d. R. mit Abendmahl
  • Pfarrer David Keller
  • Gottesdienste mit Kindergottesdienst (mit rotem Punkt markiert)

» Sie haben Fragen? – Das Pfarramtsbüro Altenberg hilft Ihnen gern!

 

Keine Veranstaltung gefunden