KiGo-Brief 12 – Das Pfingstfest

31. Mai 2020 – Pfingsten

 

(Die Geschichte ist im Christenlehre-Video mit drin, wenn möglich schaut euch die Umsetzung vorher an. Dann legt mit den Kindern gemeinsam das Bodenbild daheim. Ihr könnt gern auch eigenes Material einbauen bzw. weglassen. Gutes Gelingen!)

Vor uns liegt das Pfingstfest. – was für ein komisches Wort. Aber immerhin, ich
kenne Pfingstrosen und Pfingstferien.
Man nennt es auch das Fest des Heiligen Geistes und es ist der Geburtstag der
Gemeinde . Aber warum? Lasst euch mitnehmen nach Jesusalem zur Zeit Jesu.
Letzte Woche haben wir darüber geredet, wie Jesus zu seinem Vater in den
Himmel gegangen ist und von da aus herrscht.
Aber er hatte seinen Freunden ja vorher versprochen, dass er sie nicht allein
lässt, sondern einen Helfer schicken würde – den Heiligen Geist.

Bodenbild – runde Tischdecke

Jerusalem:
die große Stadt – der Ort wo Jesus gekreuzigt wurde – Bänder in Kreuzform auflegen

› ganze Anleitung als PDF

  • Zu Pfingsten ist die erste Gemeinde entstanden. Deshalb feiert unsere
    Kirche Geburtstag. Feiert doch zu Hause mit und gestaltet eure eigene Kirchen-Geburtstagsparty. (Vielleicht könnt ihr sogar schon andere Christen dazu einladen –
    Hygieneregeln beachten!)

 

Bis bald, Eure Katrin!

Und so habt ihr gefeiert:

Danke für alle Einsendungen! 🙂